Odoo Einführung

Ein ERP ist eine gewinnbringende Investition ins Unternehmen. Mit Odoo treffen Sie die richtige Wahl.

Odoo als ERP

Die Ersteinführung ist etwas Besonderes, denn durch die ERP-Software kann das Unternehmen sein wirkliches Potential entfalten. Wir helfen Ihnen dabei.

Am Ende einer Odoo Einführung verfügen Sie über ein voll funktionsfähiges Odoo System.

Die Grundpfeiler einer erfolgreichen Odoo Einführung sind:

  1. ein gutes Pre Projekt, 

  2. das Umsetzen der Anforderungen,

  3. die Integration selbst,

  4. Migration von Bestandsdaten,

  5. Schulungen & Support.

Was beinhaltet eine Odoo Einführung?

Odoo Lizenzen und Hosting

Wieviele Benutzer benötigt Ihr System? In Absprache mit Odoo können wir Ihnen Lizenzen stellen. Auch bei dem Cloud oder On Premise Hosting - wir helfen Ihnen aus.

Vorprojekt

Durch Analysen und das Aufsetzen einer Testinstanz können wir Ihr Projekt genauestens planen.

Odoo Integration

Im eigentlichen Projekt setzen wir die Anforderung aus der Planung um, passen Ihr Odoo an und automatisieren Ihre Geschäftsprozesse. Alle Apps und Funktionen die Sie benötigen, integrieren wir für Sie.

Migration der Bestandsdaten

Ihre Daten gehen nicht verloren! Egal ob Sie andere Systeme benutzen oder an Ihr Odoo anbinden möchten - wir importieren Ihre Daten ins neue System.

Live Schaltung

Sobald das Odoo System Ihren Anforderungen entspricht, schalten wir es für Sie live und überprüfen, dass alle Funktionen wie gewollt funktionieren.

Schulungen

Ihr neues Odoo System ist nur so gut, wie die Mitarbeiter, die es nutzen. Daher bieten wir Ihnen regelmäßige Workshops und Schulungen zur Verbesserung des effizienten Umgangs mit Odoo an.

Full Service Einführung

Wir wissen wie wichtig Ihr laufendes Geschäft ist & dass es Ihre volle Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt!

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen, rund um die Odoo Einführung, einen Vollservice, der keine Wünsche übrig lässt.

Wir führen Ihr neues Odoo System ein, während Ihre Unternehmensprozesse parallel weiterlaufen und stellen sicher, dass bei der Live Schaltung eine nahtlose Systemübernahme stattfindet.

Odoo Full Service Einführung - sorgenfrei und einfach

Fragen & Antworten zu Odoo

Das Odoo ERP System ist modular aufgebaut in sogenannte Apps oder Module.  Odoo besteht aus 30 Hauptmodulen die alle Geschäftsbereiche wie Finanzbuchhaltung, Lagerhaltung, Onlineshop, Kundenmanagement und viel mehr abdecken. Sie können sich das wie eine Handy App vorstellen: Fangen Sie mit nur einer App an und fügen nach und nach so viele hinzu, wie Sie für Ihr Unternehmen benötigen.

Dabei verfügt Odoo über eine zentrale Datenbank, das bedeutet, dass alle Ihre Daten zentral gespeichert werden und von jeder App und von jedem Gerät aus aufgerufen werden können.


Neben den 30 Hauptmodulen gibt es zusätzlich über 16.000 Apps und Plug-ins von Drittanbietern, die jeden Bedarf abdecken. 

Wie viel kostet Odoo?

Odoos hat drei Tarife

1. Eine App - kostenlos
Wie bisher ist die Benutzung einer App kostenlos! Neu dazu gekommen ist: dass das Angebot für unbegrenzt viele Benutzer gilt - wenn Sie Odoo Online nutzen! Zur info: Odoo Online ist das Software as a Service Angebot von Odoo, bei dem Ihre Odoo Installation von Odoo S.A. innerhalb einer Cloud verwaltet wird.

2. Standard - 19,90 Euro
Unternehmen, die Odoo Online oder Odoo Enterprise nutzen, bezahlen ab jetzt nur noch 19,90 Euro pro Benutzer (bei jährlicher Zahlweise) und bei monatlicher Zahlweise 24,90 Euro - und können, wie oben schon geschrieben, alle Apps nutzen! 

Besonderheiten: Bei der Nutzung von Odoo Studio würden Sie in die Variante “Benutzerdefiniert” rutschen, weil Sie mit Odoo Studio alle Apps anpassen können und somit nicht im Standard bleiben. Das gleiche gilt für Customisation in Odoo Enterprise.

3. Benutzerdefiniert - 29,90 Euro
In der Variante “Benutzerdefiniert” befinden sich alle Unternehmen, die außerhalb des Standards arbeiten bzw. besondere Services nutzen. Bei jährlicher Zahlweise kostet ein Benutzer 29,90 Euro und bei monatlicher Zahlweise 37,40 Euro. 

So fallen Sie in den Tarif:

On-Premise: Sie nutzen Odoo auf lokalen Servern als On-Premise Variante (also nicht in der Cloud).
Odoo.sh: Sie hosten Odoo auf Odoo.sh
Odoo Studio: Sie nutzen in ihrer Odoo Online- oder Odoo Enterprise Installation die App Odoo Studio.
Mehrere Firmen: Sie haben eine Multi-Company Installation
Externe API: Sie haben eine externe Schnittstelle zu einer anderen Software.

Sie können das Odoo ERP System für 15 Tage kostenlos testen. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Möchten Sie eine auf Ihr Unternehmen angepasste Demo Version von Odoo testen? Dann sprechen Sie uns einfach an. 

Wenn Sie es satt haben mehrere einzelne Systeme zu nutzen, um Ihr Unternehmen zu steuern und endlich Überblick in das Datenchaos zu bringen, dann ist Odoo die richtige Lösung für Sie. Mit Odoo können Sie Ihr Unternehmen skalieren und wachsen.

Odoo überzeugt mit einer hohen Anpassbarkeit, anwenderfreundlichen Nutzung und einer zentralen Datenbank. Durch die verschiedenen Module ist Odoo für jedes Unternehmen geeignet, egal ob Dienstleister, Produktions- oder Handelsunternehmen.

Die Beantwortung dieser Frage hängt davon ab, ob Sie Odoo selbst einführen möchten oder mit der Hilfe eines kompetenten Odoo Partners:

  • selbstständige Einführung: Diese Methode der Einführung wird empfohlen, wenn Sie über grundlegende IT-Kenntnisse verfügen und Ihre Unternehmensprozesse mit dem Odoo Standard abbilden können.

  • Mit Odoo Partner: Wählen Sie z.B. unser Odoo Starterpaket, dann können Sie innerhalb von 7 Tagen mit Ihrem ERP System live gehen.

Wenn Sie unzufrieden mit Ihrem derzeitigen System sind, wird es Zeit für einen Wechsel!

Sie können jederzeit von einem anderen ERP System oder Insellösungen auf Odoo wechseln. Unsere kompetenten Mitarbeiter haben viel Erfahrung in der sogenannten "Migration". Bei der Migration werden Ihre Bestandsdaten in das neue Odoo System eingeführt und falls gewünscht, eine Verbindung zu vorhandenen Systemen erstellt.