Odoo Preisstruktur

Welche Kosten kommen auch mich zu?
Odoo Preisstruktur
bloopark systems GmbH & Co. KG , Korinna Jokers



Häufig vermarkten sich Software mit niedrigen Preisen um Kunden anzulocken. Doch oft haben diese Preise einen Haken: es verbergen sie versteckte Kosten. 

In diesem Artikel erklären wir die Preisstruktur von Odoo und zählen Ihnen jegliche Posten auf, welche Sie einkalkulieren müssen. Somit haben Sie den vollen Durchblick.

Mit diesen Kosten sollten Sie bei der Nutzung von Odoo rechnen:

  1. Odoo Kosten für Nutzer (ab 18 Euro pro Nutzer pro Monat bei jährlicher Zahlung)
  2. Kosten für Anwendungen (von 8 bis 48 Euro pro Anwendung pro Monat)
  3. Hostingkosten
  4. Implementierungskosten
  5. Wartungskosten
  6. Sonstige Extrakosten

In dem folgendem Abschnitt beschreiben wir die Posten noch einmal genauer für Sie.

Odoo Kostenstruktur Infografik

Kosten für Benutzer

Bei Odoo zahlen Sie 18 Euro pro Benutzer pro Monat, jedoch aber nur bei jährlicher Zahlung. Möchten Sie monatlich für die Benutzer zahlen, beläuft sich der Preis auf 22 Euro pro Nutzer. 

Jeder Nutzer hat uneingeschränkte Nutzung aller Anwendungen. Natürlich können Sie die Zugänge durch ein Admindashboard beschränken, sodass nur bestimmte Personen auch bestimmte Daten sehen. 

Kosten für Anwendungen

Wenn Sie Odoo in Ihrem Unternehmen nutzen, müssen Sie sich entscheiden welche Anwendungen Sie benötigen, um Ihre Prozesse in Odoo abbilden zu können. 

Sie können zunächst mit ein oder zwei Anwendungen starten und später auf 30 oder mehr wachsen. 

Für die Odoo Anwendungen (oder auch Apps genannt) zahlen Sie unterschiedliche Preise, angefangen von 8 bis 48 Euro pro Monat. Die günstige Anwendung ist z.B. die Rechnungsstellung Anwendung für 8 Euro, die teuerste Odoo Studio für 48 Euro pro Monat.

Jeder Nutzer hat vollumfänglichen Zugang auf alle Anwendungen, außer wenn Sie diese mit Adminrechten beschränken. 

Hostingkosten

Sie können sich für drei verschiedene Hostingvarianten bei Odoo entscheiden: 

  1. Cloud-Hosting*
  2. On-Premise-Hosting*
  3. und Odoo.sh Hosting

Hierbei ist das Cloud-Hosting, sowie das On-Premise-Hosting mit keinerlei Kosten von Odoos Seite verbunden. Jedoch entstehen bei dem On-Premise-Hosting Kosten bei anderen Serveranbietern. 

Wenn Sie die unterschiede und verschiedenen Vor- und Nachteile der Hostingvarianten nicht kennen, können Sie diese hier nachlesen: 3 Arten Odoo zu hosten.

Kosten für Implementierung

Sie haben sich entschieden, Odoo in Ihrem Unternehmen einzuführen. Nun können Sie das auf drei verschiedene Arten tun:

  1. Self-Service: Sie kennen sich bereits ein wenig mit Odoo aus und wissen genau wie Sie Ihre Prozesse in Odoo abbilden können? Dann ist die Odoo Implementierung in Eigenenergie perfekt für Sie. 
  2. Success Packs: Odoo bietet einen eigenen Implementierungsservice an. Dabei können Sie auf Stundenbasis sogenannte Success Packs direkt bei Odoo buchen. Diese Packs sind aber nicht auf lokale Unternehmen angepasst und helfen z.B. nicht bei der korrekten Einrichtung der deutschen Buchhaltung.
  3. Lokale Partner: Lokale Odoo Partner wie bloopark helfen Ihnen vor Ort ihr Odoo System aufzusetzen und Ihre Prozesse darin abzubilden. Lokale Partner haben häufig mehr Erfahrung in der Abbildung von lokalisierten Prozessen wie z.B. den Datenschutzrichtlinien, der Buchhaltung und viel mehr. 

Bei der Implementierung von Odoo ist es wichtig zu wissen, um welchen preislichen Rahmen es sich handelt. Odoos Successpacks starten ab circa 2700 Euro (Standard). 

Bei bloopark bieten wir Ihnen eine Standard Einrichtung und das Aufsetzen von Odoo ab 1000 Euro mit unserem Starterpaket. 

Starterpaket buchen

Wartungskosten

Einmal aufgesetzt läuft Odoo recht eigenständig. Jedoch kann es manchmal vorkommen, dass einige Funktionen oder Anwendungen nicht so laufen wie man es möchte. Dann ist es ratsam sich an Odoo oder einen Odoo Partner zu wenden, um die Wartung- bzw. den Support vom eigenen Odoo System zu veranlassen. 

Dies wird häufig auf Stundenbasis abgerechnet und kann unterschiedlich viel kosten. 

Sonstige Kosten

Die Kosten, welche unter diesem Posten aufgelistet werden, betreffen nicht alle Odoo Nutzer, jedoch können Sie auftreten.

  1. Kosten für Drittanbieter-Apps: Sie können über den Odoo App Store Drittanbieter Apps kaufen, wie z.B. Onlineshop Schnittstellen (Achtung, die Nutzung von Drittanbieter Apps ist nur für Odoo Enterprise und Community Nutzer möglich). Die Kosten der Apps sind unterschiedliche hoch, da diese vom Drittanbieter gesetzt werden, jedoch bestehen diese häufig nur aus einer einmaligen Zahlung.
  2. Kosten für Odoo Webseiten Themes: So wie es Drittanbieter Apps gibt, können Sie auch Drittanbieter Themes für Ihre Webseite kaufen.
  3. Kosten für Webseiten Design: Eventuell gefallen Ihnen die Odoo Standard Webseiten Themes und die Drittanbieter Themes nicht. Stattdessen möchten Sie ein individuell erstelltes Webdesign für Ihre Webseite in Auftrag geben. Hier müssen Sie mit weiteren Kosten ab 5000 Euro rechnen.
  4. Kosten für Customizing: Nicht alle Unternehmen können Ihre Prozesse im Odoo Standard abbilden, jedoch ist Odoo häufig die beste Lösung für ihr Unternehmen. In diesen Fällen wird auf die Customizing Option zurückgegriffen (Achtung, diese Option ist nur für Odoo Enterprise und Community Nutzer möglich). Dabei werden entweder komplett neue Anwendung entwickelt oder bestehende Anwendungen durch Codeänderungen angepasst. 
  5. Kosten für Schulungen & Workshops: Nicht jeder Benutzer versteht die Prozesse und Nutzung von Odoo sofort. In diesem Fall ist es ratsam, sich einen funktionellen Odoo Berater für eine Schulung in das Unternehmen zu holen. Der Berater erklärt in einem Workshop alle wichtigen Funktionen und die Nutzung von Odoo, um die Umstellung für die Mitarbeiter so einfach wie möglich zu machen.
  6. Kosten für Odoo Migration: Alle Jahre wieder bringt Odoo eine neue Version heraus. Dies bedeutet leider auch, dass alte Versionen irgendwann ihren Support und die Wartung von Odoos Seite aus verlieren. Das kann für Unternehmen, die Odoo selber warten, kein Problem darstellen. 

    Jedoch gibt es Unternehmen, die auf Odoo oder lokale Partner angewiesen sind. Oder eventuell möchte man die neuen Funktionen der neuesten Odoo Version nutzen. Genau dann wird es Zeit eine Migration vorzunehmen. 

    Eine Migration ist kein einfaches Unterfangen und kann verschiedene Verläufe nehmen:

    - Odoo Online/ohne Anpassungen: Nutzen Sie die Odoo Online Version, in welcher keine Customizing Anpassungen gemacht wurden sind, kann Odoo die Migration selbst übernehmen. Das geht recht schnell und wird von Odoo kostenfrei übernommen. 

    - Odoo Enterprise/mit Customizing Anpassungen und Odoo.sh Hosting: Haben Sie Drittanbieter Apps installiert oder individuelle Anpassungen erstellen lassen, gestaltet sich eine Migration schon etwas schwieriger. Die Anwendungen ohne Anpassungen werden, wie bei der Online Version, von Odoo selbst migriert. Die angepassten oder selbst entwickelten Apps können seit 2022, wenn mit Odoo.sh gehostet wird, durch Odoo.sh migriert werden. Dies wird von lokalen Odoo Partnern übernommen und ist eine kostengünstigere Alternative als andere Migrationsarten in der Vergangenheit. 

    - Odoo Enterprise/mit Customizing Anpassungen ohne Odoo.sh Hosting: Haben Sie individuelle Apps erstellen lassen und hosten Ihre Odoo Instanz NICHT auf Odoo.sh so müssen Sie Ihre Odoo Version manuell von einem lokalen Partner migrieren lassen. Dabei entstehen häufig sehr hohe Kosten, normalerweise ab einem Preis von 50.000 Euro. Daher empfehlen wir unseren Kunden die Nutzung von Odoo.sh, um später große Kosten in der Migration zu vermeiden. 

Zusammenfassung

Odoos Kostenstruktur setzt sich auf fünf hauptsächlichen Positionen zusammen: die Kosten für die Nutzer pro Monat, die Anzahl der Anwendungen pro Monat, Hostingkosten, Implementierungskosten und Wartungskosten. Es können noch weitere sonstige Kosten (Migration, Schulungen, Customizing und mehr) auf Sie hinzukommen, jedoch treffen diese nicht auf alle Odoo Nutzer zu.

Sie interessieren sich für Odoo und möchten ein individuelles Angebot erhalten? Gerne beraten wir Sie kostenlos und schicken Ihnen ein Angebot zu! 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Odoo Preisstruktur
bloopark systems GmbH & Co. KG , Korinna Jokers 24 Mai, 2022


Odoo 16
Alle Neuigkeiten, neuen Tools, Updates und mehr zur neuesten Odoo Version