Odoo Kosten

Eine kurze Zusammenfassung

Odoo gibt es in drei Versionen: Odoo Enterprise, Odoo Community und Odoo Online. Jede davon hat ihre eigene Zielgruppe, eigene Stärken und auch teilweise andere Kosten. Dieser Artikel erklärt Ihnen die Unterschiede. 

Odoo Community

Odoo Community ist lizenzkostenfrei. Unternehmen nutzen diese Version, um die jährlichen Kosten pro Anwenderlizenz & pro verwendeter App zu sparen. Eine Anwenderlizenz in Odoo Enterprise & Odoo Online kostet aktuell ca. 264 Euro pro User/Jahr. Viele Unternehmen verwenden Odoo Community, da es bis zur Version Odoo 8 keine vollständig getrennte Odoo Enterprise und Odoo Online Version gab und Odoo Community vollwertig war. Das ist auch in Ordnung so, denn Odoo Community bringt schon eine Menge Features mit, die für viele Unternehmen mehr als ausreichend sind. Trotzdem empfehlen wir Odoo Enterprise oder Odoo Online, da die wachsenden Vorteile dieser Versionen einfach überwiegen. Zwei Beispiele: 1. Odoo Community ist nicht responsive und kann deshalb nur eingeschränkt auf Tablet und Smartphone genutzt werden. 2. Viele Standard-Apps haben einen geringeren Funktionsumfang, sodass beispielsweise keine Amazon- oder DHL Integration im Standard verfügbar ist.

Odoo • Text und Bild

Odoo Enterprise

Odoo Enterprise ist das Flaggschiff von Odoo. Unternehmen die den vollen Funktionsumfang des ERP´s nutzen möchten, entscheiden sich für diese Version oder für Odoo Online. Dabei ist der wesentliche Unterschied zu Odoo Online die Möglichkeit des Customizing und dass Odoo Enterprise mehr als 50 User benutzen können, was in Odoo Online beschränkt ist. 

Zu den Kosten: Früher (ca. 2016) waren alle Standard-Apps wie Verkauf, CRM oder Lager kostenfrei - es wurden nur die Anwenderlizenzen bezahlt. Das Minimum betrug fünf Anwenderlizenzen pro Odoo Enterprise Installation a 25 Euro pro Monat (125 Euro monatlich = 1500 Euro Jährlich). 

Aktuell bezahlen Sie für Odoo Enterprise die gleichen Preise wie für Odoo Online. Das heißt: Unternehmen bezahlen pro Benutzer eine Anwenderlizenz von ca. 18 Euro und 27,50 Euro monatlich (Preise variieren innerhalb der aktuellen Angebote und monatlichen / jährlichen Zahlweise). Die Mindestanzahl der Anwenderlizenzen pro Odoo Enterprise Installation ist seit 10/2017 von fünf Usern auf einen User gesenkt worden. 

Ansonsten kostet jede genutzte Odoo Standard-App extra. Die Preise variieren zwischen 8 Euro und 64 Euro (Odoo Studio) und sind unabhängig von der Anzahl der Anwenderlizenzen. Schauen Sie sich dazu einfach mal den Odoo Preiskalkulator auf Odoo.com an. Aber auch beim integrieren von externen Apps und Modulen können Kosten entstehen (Beispiel: Magento Konnektor), dass richtet sich ganz nach den Anforderungen ihres Unternehmens.

Odoo Online

Odoo Online ist mit einer Anwenderzahl von 1-50 Usern auf kleine- und mittlere Unternehmen ausgerichtet. Die technische Kontrolle des Systems übernimmt Odoo selbst, damit ist es ein klassisches SaaS Business (Software as a Service). Gehostet wird Odoo Online auf Cloud-Server von Odoo S.A. und ist “out-of-the-box” sofort einsatzbereit.

Odoo Online kann ab einem Anwender und einer App eingesetzt werden und kostet in dieser Konstellation 0 Euro (das wurde früher als “Odoo free” bezeichnet). Ab einer weiteren  App wird der volle Preis für alle genutzten Apps berechnet. Der Preis der Apps ist dabei unabhängig von der Anwenderzahl - klarer Pluspunkt für Odoo im Gegensatz zu SAP. Die Preise der einzelnen Apps (Standard) variieren in der Regel zwischen 8 Euro und 64 Euro. Bestimmte Apps können auch mehr kosten. Es ist darauf zu achten, dass durch die jährliche Zahlungsweise die Kosten für Apps und Anwenderlizenzen sinken. 

Die angebotenen extra Integrationen wie Ebay oder DHL sind ab 24 Euro zu buchen, benötigen aber, um die volle Funktionsfähigkeit zu erhalten, wiederum bestimmte Apps die mitgebucht werden müssen (Verkauf, Lager, Rechnung usw.) - das sind aber in der Regel Standard-Apps die sie sowieso benötigen.

Eine Odoo Online Anwenderlizenz kostet aktuell zwischen 18 Euro und 27,50 Euro. Der Preis ist abhängig von aktuellen Odoo Angeboten und von der monatlichen oder jährlichen Zahlungsweise. Die Preise für Anwenderlizenzen und Apps können Sie im Odoo Preiskalkulator berechnen lassen.